Umstieg auf die Cloud: Deshalb ist es sinnvoll

Cloud Service Concept

Alle sprechen von der Cloud. Aber was ist das eigentlich, wie funktioniert sie, ist sie sicher und warum sollte ich mein Unternehmen auf eine Cloudlösung umsteigen lassen? In unserem nachfolgenden Beitrag möchten wir Ihnen die wichtigsten Fragen rund um das Thema Cloud Migration beantworten und Ihnen auf diese Weise eine Hilfestellung bei Ihrer Entscheidungsfindung zu geben.

Warum ein Umstieg auf die Cloud auch für Sie wichtig ist

Bereits vor 2500 Jahren konstatierte der Grieche Heraklit von Ephesus (535-475 v. Chr.): „Nichts ist so beständig wie der Wandel.“ Wichtig ist dabei, den Wandel nicht zu verpassen und im Wettbewerb zurückzufallen.

Es geht darum, die Probleme der „Alten Welt‟ hinter sich zu lassen. Veraltete Modelle, wie on- premise-Lösungen, waren und sind besonders problembehaftet. Sie sind teuer, schwerfällig, lassen sich nicht (oder nicht so einfach) skalieren und es fehlt einfach die notwendige Flexibilität, um sich dem stetig stattfindenden Wandel anzupassen.

Viele Konzerne haben bereits Strategien erarbeitet und größtenteils umgesetzt, um ihren gesamten Workload in die Cloud zu verlegen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, setzt sich dieser Trend im Rahmen der Digitalisierung nun auch im Mittelstand fort. Ein Stehenbleiben in alten Strukturen könnte die Existenz des Unternehmens nachhaltig gefährden.

Die allgemeine Digitalisierung nimmt rasant Fahrt auf. Arbeitsprozesse werden dadurch enorm erleichtert, Kosten gespart und vollkommen neue Wege der Organisation eines Unternehmens denkbar. Mussten früher stets alle Mitarbeiter zusammen an einem Ort sein, ist es nun auch möglich, online mit Experten auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten.

Die ungeheure Masse an Informationen, die heutzutage täglich verarbeitet werden muss und die Wichtigkeit, die besten Mitarbeiter zu haben, stellen das Management vor oftmals schwierige Herausforderungen. Hierbei kann die Cloud einen bedeutenden Beitrag zu mehr Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit leisten.

Welche Vorteile bieten Cloudlösungen?

Ein Umstieg auf die Cloud bringt mehr Vorteile mit sich, als man sich vermutlich im ersten Moment klarmacht. Ob jedem jedoch die vielen Aspekte klar sind, bleibt zunächst offen. Schauen wir uns daher eine Reihe von Vorteilen einer IT Migration in die Cloud an.

Sicherheit

Die umfangreichen Anforderungen an die Sicherheit von Daten stellen einzelne Unternehmen oft vor große Probleme. Nicht nur, dass ein eigener Datenschutzbeauftragter notwendig ist, man benötigt auch Fachleute zur Sicherung von Firewalls, Virenschutz und zum Schutz vor vielen anderen Bedrohungen.

Cloudanbieter machen im Prinzip nichts anderes. Ihr Hauptjob ist es, eine verlässliche Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, die robust und sicher ist. Nicht zuletzt, um ihren eigenen Ruf zu schützen, werden die bestmöglichen und modernsten Sicherheitssysteme eingesetzt, um die Daten der Kunden vor unberechtigtem Zugang oder Zerstörung zu schützen.

Auch, wenn ich als Unternehmer nach wie vor für die Datensicherheit verantwortlich bleibe, verbleibt durch die besonders hohen Sicherheitsstandards der Cloud mehr Zeit für die Kundenakquise, Kundenpflege und den Vertrieb.

Backup und Disaster Recovery

Nach der Erstellung und Implementierung eines Backups und Disaster Recovery Konzeptes (BDRK) sind mit einer Cloudlösung die Zeiten vorbei, in denen man selbst eine regelmäßige Sicherungskopie seiner Daten machen oder nach einem Brand (oder anderen Katastrophen) seine Daten wiederherstellen musste. All dies passiert dann automatisiert in der Cloud.

Sind IT-Migrations in die Cloud erst einmal vollständig durchgeführt und das BDRK erfolgreich implementiert, findet ein regelmäßiges Backup statt, oft sogar über mehrere Datenzentren in verschiedenen Ländern hinweg. Dadurch ist selbst bei der Beschädigung eines Servers stets ein anderer bereit, die Aufgaben vollständig zu übernehmen. Datenverluste gehören damit endlich der Vergangenheit an.

Geschwindigkeit

In den letzten Jahren hat die Technik einen wahren Quantensprung vollzogen. Somit sind die Systeme der Cloudanbieter die besten und schnellsten auf dem Markt. Oftmals liegen die Cloud-Datenzentren am Schnittpunkt der weltweiten Datenleitungen und gewährleisten auf diese Weise eine optimale Anbindung und Bereitstellung der Daten im Unternehmen.

Bei international agierenden Unternehmen können mehrere Rechenzentren kombiniert werden, sodass im jeweiligen Land mit dem nächstgelegenen Server gearbeitet werden kann. Im Hintergrund synchronisieren sich die Daten der verschiedenen Server konstant miteinander.

Kosteneinsparungen

Kosteneinsparungen sind auf vielen Ebenen möglich. Sie benötigen selbst keine umfangreiche IT-Abteilung oder Sicherheitsfachleute mehr. Durch die neuen Möglichkeiten der Zusammenarbeit kann sogar der Büroraum reduziert werden, was ebenfalls beim Kosten sparen hilft.

Die Einsparungen, genauer gesagt umgekehrt die Steigerung der Produktivität, ist ebenfalls ein wirtschaftlich sehr bedeutender Aspekt, der für eine Cloud Migration spricht. Eine wahrlich intelligente Nutzung der Cloud kann Infrastrukturkosten auf ein Minimum reduzieren.

Intelligente Nutzung

Was aber versteht man unter der intelligenten Nutzung der Cloud? Es geht um die bestmögliche Nutzung aller Möglichkeiten, die die Cloud zu bieten hat. Hier sind Bereiche dabei, die zuvor (bei on-premise-Lösungen) gar nicht denkbar gewesen wären und aufgrund dessen häufig nicht bedacht werden. Es empfiehlt sich daher, die betroffenen Mitarbeiter und das Management dahin gehend zu schulen und zu lernen, welche neuen Optionen die Cloud zu bieten hat.

Skalierbarkeit

Möchte man die IT-Infrastruktur im Unternehmen selbst erweitern, ist dies oftmals mit enormem Aufwand und Kosten verbunden. Bei einer Cloud hingegen stellt dies keine besondere Herausforderung dar. Im Prinzip bucht man einfach einen weiteren Server oder mehr Speicherplatz oder Prozessorgeschwindigkeit und schon ist man für das weitere Wachstum des Unternehmens bestmöglich aufgestellt.

Warum Microsoft Azure?

Azure ist die Cloudlösung von Microsoft, denen laut eigener Aussage des Unternehmens 95 % aller Fortune 500-Unternehmen vertrauen. Microsoft investiert jährlich eine Milliarde US$, um den Schutz und die Sicherheit der Kundendaten vor Bedrohungen aus dem Internet zu schützen.

Warum Microsoft Azure bei der Cloud Business Group?

Die Cloud Business Group setzt hier sogar noch einen drauf. Der Anbieter von Cloudlösungen nutzt nicht nur das sichere Umfeld von Microsoft Azure, sondern bietet in seinem hauseigenen College Schulungen für zukunftsorientiertes Know-how rund um die Microsoft Azure Architektur an.

Nicht nur, dass dadurch die Kompetenzen der Mitarbeiter auf diesem Gebiet gestärkt werden, sondern das erweiterte Wissen führt auch zu größeren Projekten, mehr Geschäftsmöglichkeiten und in der Folge zu einer Umsatzsteigerung.

In einem vierwöchigen Kurs, der aus 19 Modulen besteht, lernen die Teilnehmer in einem hybriden Fortbildungskonzept alles über Fundamentals & Architektur, Infrastructure as Code & Netzwerk, Architektur & Netzwerk, DevOps, Operations sowie Security & Compliance.

Den Umstieg ganz einfach vollziehen!

Im Rahmen einer umfangreichen Beratung und Implementierung durch die Cloud Business Group gelingt der Umstieg in fünf Phasen ohne Probleme:

Phase 1: Business-Analyse bzw. Bedarfsermittlung

Im ersten Schritt wird die bestehende IT-Infrastruktur geprüft und individuelle Lösungen erarbeitet.

Phase 2: Analyse und Entwurf

Im nächsten Schritt tauchen die Experten der Cloud Business Group tiefer in Ihre Systeme ein und erarbeiten notwendige Strategien und Konzepte für eine Kosten- und Lizenzanalyse, die Beratung hinsichtlich zukünftiger Lösungsarchitekturen, die Darstellung der Cloud-Lösung im Gesamtkontext (IT-Landkarte) und die Bestimmung notwendiger Betriebsparameter.

Phase 3: Festlegen von Cloud-Lösungen

Im weiteren Verlauf wird die beste Cloud Lösung erarbeitet und ein Gesamtkonzept vorgelegt. Hierbei wird auch das Design für eine Cloud Zielarchitektur entworfen.

Phase 4: Migrationsplanung

In der vorletzten Phase wird die eigentliche Cloud Migration vorbereitet und in einer Roadmap festgehalten.

Phase 5: Realisierung des Cloud-Projekts

Nachdem alle Voraussetzungen für einen sicheren Umstieg in die Cloud geschaffen wurden, findet die eigentliche Umsetzung und die Cloud Migration statt. Der gesamte Vorgang wird von den Experten ständig überwacht und ggf. optimiert.

Nehmen Sie gerne jederzeit Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich individuell beraten. Wir freuen uns darauf.

Quellen


Sharing is caring!
Teile gerne diesen Beitrag in den folgenden Netzwerken